Winterzeit ist Renovierungszeit!

Im Sommer reisen täglich tausende von Urlaubern nach Sylt, um sich dort in der schönen Umgebung zu erholen. Die Unterkünfte, ob Hotels oder Ferienwohnungen, sind ständig ausgebucht. Aber was ist eigentlich in den ruhigen und kalten Monaten auf der beliebten Urlaubsinsel los?

Natürlich fahren auch viele Urlauber im Winter nach Sylt, um sich die kalte Seeluft um die Nase wehen zu lassen. Aber diese Zeit wird auch genutzt, um Ferienwohnungen und Hotels wieder auf Vordermann zu bringen und zu renovieren damit diese im Sommer in ihrer ganzen Pracht strahlen. Durch die ständige Vermietung nutzt sich das Inventar ab. Das Bad wird im Sommer so oft wie nie zum abduschen genutzt und die Sofas sind die Grundlage für jeden gemütlichen Abend im Urlaub. Auch die Fassaden bedürfen ständiger Pflege, da sie der salzigen Luft das ganze Jahr über ausgesetzt sind. Die Vermieter nutzen den Winter für größere und kleine Renovierungen und Erneuerungen.

Das Unternehmen Leschke-Gerüstbau beispielsweise steht den Vermietern im Winter zur Seite und verrichtet einen Großteil seiner Arbeit auf der Insel Sylt und am Festland der Nordsee, damit in der Hochsaison alle Hotels und Ferienwohnungen wieder vermietfähig sind und die Gäste sich wohlfühlen.

Nur mit ständigen Renovierungsarbeiten und fleißigen Arbeitern, die in den kalten Monaten ihre hauptsächliche Arbeit verrichten, bleiben die Urlaubsregionen im Norden Deutschlands so schön wie sie sind.

Post Tagged with ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>